Franziska Stöckli

Klassenlehrerin Timeout

von 2009 - 2018

Erreichbar: Seite KONTAKT


 
 
 

FILMPROJEKT

«Wilen - Lebensqualität durch Nähe»

 

Auf besondere Anfrage der politischen Gemeinde Wilen hin realisierte die Timeout-
Klasse während eines ganzen Jahres ein filmisches Portrait über das gleichnamige

Dorf im Hinterthurgau. Dies geschah in Zusammenarbeit mit dem Filmemacher

und Multimediakünstler Renato Müller aus Wil, welcher den Jugendlichen damit

ermöglichte, Erfahrungen auch in diesem Bereich der Kunst zu machen.

Die Schülerinnen und Schüler erstellten ein Drehbuch mit den verschiedenen

Themenbereichen, recherchierten und forschten in der Geschichte des Ortes,

lernten jeden Winkel der Gemeinde kennen, rekrutierten Interviewpartner, stellten

landschaftliche Szenen im Wechsel der Jahreszeiten zusammen und besuchten vor

allem fortlaufend fast sämtliche politischen und kulturellen Anlässe während eines

ganzen Kalenderjahres, welche mit der Kamera festgehalten wurden.

Daraus entstand unter dem Motto «Lebensqualität durch Nähe» ein Filmdokument,

das versucht, die verschiedenen Facetten einer Dorfgemeinschaft aufzuzeigen,

Besonderheiten zu würdigen und - am wichtigsten - die Bewohnerinnen und Bewohner

ins Zentrum zu stellen.